Kantteile

Ob Kantungen nach Standardvorgaben oder individuell nach Ihren Vorstellungen - die Matthias Schreck GmbH ist Ihr versierter Partner, wenn Sie Kantteile für Dach oder Fassade benötigen. Wählen Sie Standardkantteile ganz unkompliziert online aus. Benötigen Sie eine Sonderanfertigung? Gerne stehen Ihnen unsere erfahrenen Experten bei der Auswahl der richtigen Maße und des passenden Materials zur Seite.

1 2

Kantteile: Der sauberer Abschluss für Dach & Wand

Unter dem Begriff “Kantteile” oder auch “Winkelbleche” werden verschiedene Arten von Blechen zum Verkleiden, Abdecken oder Verbinden von Profilblechen, Wellblechen oder Sandwichplatten zusammengefasst. Auf der einen Seite sollen sie Dächer und Wände wasserdicht abschließen. Auf der anderen Seite wirken sie optisch ansprechend, da sie nahezu in jede Form gebracht – also gekantet – werden können.

Kantteile kommen im Dachbereich zum Einsatz, beispielsweise für Trapezblechdächer, Ziegeldächer oder Sandwichdächer. Aber auch Fassaden werden mit Kantteilen vor Wind und Wetter geschützt. Hier dienen die Bleche beispielsweise als Mauerabdeckung oder auch als Stehfalz. Daher herrscht eine große Vielfalt an Kantteilen aus verzinktem Stahlblech oder Aluminium, die auf Wunsch in jegliche Form gebracht werden können. Diese sind – ganz nach Ihrem individuellen Geschmack – in verschiedensten RAL-Farben lackiert und verleihen Gebäuden somit eine moderne Note. Aber auch Sondermaterialien mit puristischen Oberflächen aus gebürstetem Aluminium, Kupfer oder Edelstahl finden Sie im Sortiment der Matthias Schreck GmbH.

Natürlich erhalten Sie bei uns auch die passende Profilbleche und Sandwichplatten inklusive entsprechendem Zubehör für Ihr Bauprojekt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und beraten Sie bezüglich der Montage.

Kantteile individuell nach Maß bei Trapezblechverkauf24

Sie wünschen eine individuelle Kantteil-Anfertigung nach Maß? Kein Problem – wir unterstützen Sie bei Ihrem Bauvorhaben und fertigen individuelle Kantteile für Sie an. Bestellen Sie Kantteile als Profilblech-Abschluss unkompliziert über unseren Onlineshop oder persönlich vor Ort in unserem Lager.

Hier formen wir Kantteile für Dach und Fassade in Eigenproduktion. Unsere versierten Mitarbeiter kanten aus Flachblechen verschiedener Farben und Materialstärken in unserem professionellen Maschinenpark Ihr individuelles Sonderkantteil. Sie haben Fragen zu unseren Kantteilen? Gerne beraten wir Sie persönlich oder Sie schreiben uns ganz einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen.

 

Kantteile jetzt bestellen

Kantteile am Dach: Was wo zu finden ist

Schematische Zeichnung eines Dachs

Um Dachbleche sauber abzuschließen, kommen Kantteile an verschiedenen Dach-Positionen zum Einsatz und erfüllen unterschiedliche Funktionen:

  1. Firstblech
  2. Traufblech & Prallblech
  3. Ortgangblech
  4. a) Wandanschluss in der Senkrechte
    b) Wandanschluss in Dachneigung (Brustblech)
  5. Kehlblech (für Ziegeldächer)
  6. Kamindeckel

Kantteil-Positionen auf dem Dach. In unserem Onlineshop finden Sie all diese Varianten als Standardkantungen, jedoch fertigen wir Ihnen auch Kantteile nach Maß. Unsere erfahrenen Facharbeiter kanten Ihr Wunschblech bis 6,0 m Länge an unterschiedlichen Abkantbänken in unserem Lager in Collenberg. Maschinen, wie unsere Blechspaltanlage, sorgen für höchste Zuschnittgenauigkeit und präzise Verarbeitung. Unterschiedliche Handwerkzeuge verleihen den Kantteilen im Anschluss daran den letzten Schliff. Sprechen Sie uns gerne an. Wir planen Ihr Kantteil ganz individuell nach Ihren Vorgaben.

 

Jetzt Kantteile konfigurieren

Kantteile zur Dachveredelung

Grundsätzlich können Kantteile sowohl auf Trapezblechen, Wellblechen, Sandwichelementen als auch auf Ziegeldächern zum Einsatz kommen. In Kombination mit Sandwichplatten ist zu berücksichtigen, dass sich der Zuschnitt der verschiedenen Sandwich-Kantteile nach der Kernstärke des Sandwichprofils richtet. Zudem empfehlen wir zusätzlich zum Sandwichelement ein Unterblech zu montieren, um die Stabilität zu verbessern und ein Absacken der Dämmung zu verhindern.

Kantteil Trapezblechdach Sandwichelement Ziegeldach
Firstblech x x
Traufblech x x x
Prallblech x x
Ortgangblech x x x
Wandanschlussblech x x x
Kehlblech x x x
Kamindeckel x x x
Nocken x

Weiterhin erhalten Sie bei der Matthias Schreck GmbH Sonderkantteile wie beispielsweise das Nockenblech oder die Stehfalzbahnen. Auch Abdeckungen und Verkleidungen, beispielsweise für den Kamin, führen wir im Sortiment.

Traufblech oder Prallblech

Schematische Zeichnung eines Prallblech-Aufbaus im Querschnitt

Das Traufblech wird auf das Trapezblech aufmontiert

Gefalzte Kantteile, wie das Traufblech (Rinneneinhang) oder das Prallblech, bilden nicht nur den optischen Dachabschluss zur Regenrinne. Sie führen ablaufendes Regenwasser kontrolliert in die Rinne, da sie mit ihrer Kante bis in die Traufe hineinragen. Das Traufblech wird zwischen Trapezblech und Rinnensystem angebracht, wobei zuerst die Regenrinne, dann das Traufblech und zuletzt das Trapezblech montiert wird.

Das Prallblech unterscheidet sich vom Traufblech dahingehend, dass es direkt auf das Trapezblech aufgebracht wird. Das bedeutet, es kann auch nachträglich montiert und in Kombination mit einem Traufblech eingesetzt werden. Prallbleche ragen über das Trapezblech in die Dachrinne hinein und verhindern, dass bei starkem Regen Wasser über die Traufe hinausschießt.

Trauf- und Prallbleche werden auch in Kombination mit Sandwichelementen verbaut. Die Montage erfolgt ebenso wie beim Trapezblech. Im Vergleich zum Einsatz am Ortgangblech beispielsweise, ist eine Unterblech-Montage hier nicht notwendig.

Das Ortgangblech für Flach- & Satteldach

Schematische Zeichnung eines Ortgangblech-Aufbaus im Querschnitt

Das Ortgangblech wird auf dem Wellenberg und dem Stirnbrett fixiert

Als Ortgangblech, auch Dachrandblech oder Windleiste genannt, kommt dieses Kantteil sowohl am Flachdach als auch am Satteldach zum Einsatz. Ortgangbleche schließen die Dachfläche optisch ansprechend ab, sodass Trapezbleche und Dachunterbau abgedeckt sind. So schützen Dachrandbleche Dachränder und Fassaden vor eindringendem Regenwasser und Wind.

Ortgangbleche werden auf Trapezbleche aufmontiert. Mit entsprechenden Edelstahlschrauben werden die Kantteile auf den Hochsicken des Profilblechs sowie am Stirnbrett sicher verschraubt. Es empfiehlt sich, offene Sicken mit einem Profilfüller zu verschließen. Optional kann das Ortgangblech mit einem Überlaufschutz für Regenwasser versehen werden.

Auch auf Sandwichelementen werden Ortgangbleche montiert. Ebenso wie beim Trapezblech werden sie auf den Hochsicken der Sandwichplatte verschraubt. Im Gegensatz zum Trapezblech kann bei Sandwichplatten mit einem Unterblech gearbeitet werden, um die Stabilität der Konstruktion zu erhöhen.

 

Anfrage an Fachexperten stellen

Das Wandanschlussblech: In Dachneigung & Senkrechte

Schematische Zeichnung eines Wandanschlussblech-Aufbaus im Querschnitt

Das Wandanschlussblech wird in Dachneigung auf Trapezblech fixiert

Schematische Zeichnung der Montage einer Überhangschiene

Eine Überhangschiene wird in Kombination mit dem Wandanschlussblech verwendet

 

Mit einem Wandanschlussblech in Dachneigung lassen sich Dach und Wand zuverlässig miteinander verbinden. Dank diesem Kantteil wird Regenwasser kontrolliert auf die Dachfläche geleitet und verhindert, dass Feuchtigkeit in den Dachaufbau eindringt. Das Wandanschlussblech in Dachneigung (auch Brustblech) genannt, wird mittels Edelstahlbohrschrauben auf der Hochsicke (dem Wellenberg) des Trapezblechs oder der Sandwichplatte  fixiert. Auch an der Wand sollte das Kantteil fixiert sein. Welches Befestigungsmaterial hier genutzt wird, hängt davon ab, aus welchem Material die Gebäudewand besteht.

Das Trapezblech, auf das das Kantteil aufmontiert wird, wird zudem mit einem Profilfüller versehen. Um zu gewährleisten, dass sich das Trapezblech inkl. Wandanschlussblech ausreichend ausdehnen kann, empfehlen wir den Einsatz einer Überhangschiene. Diese wird nach oben hin mit einem Dichtband und abschließend mit  Silikon abgedichtet.

Die obere Abbildung zeigt bereits eine weitere Wandanschlussblech-Variante: Das Wandanschlussblech in der Senkrechte. Ebenso wie die Variante für Dachneigungen erfüllt es dieselbe Schutzfunktion. Auch hier ist die Montage zusammen mit einer Überhangschiene empfohlen.

Schauen Sie sich gerne in unserem Sortiment nach dem passenden Zubehör um: Hafte, Schrauben und Dübel, Silikon sowie Dichtscheiben erhalten Sie passend zu Ihrem Bauvorhaben. Gerne unterstützen wir Sie bei Auswahl und Montage des Kantteil-Zubehörs.

Das Firstblech für Satteldach oder Pultdach

Schematische Zeichnung der Firstblech-Montage im Querschnitt

Das Firstblech wird am Treffpunkt beider Trapezbleche montiert

Schematische Zeichnung der Montage eines Pultdach-Firstblechs

Auch beim Pultdach wird das Firstblech auf den Hochsicken fixiert

Der Sattelfürst stellt das krönende Haupt eines Satteldaches dar und verbindet die Dachseiten am höchsten Punkt miteinander. Somit schließt er das Dach optisch ab und leitet Regenwasser kontrolliert zu beiden Seiten auf die Dachflächen. Zudem verhindert das Dach-Kantteil das Eindringen von Feuchtigkeit in den Unterbau.

Das Firstblech für das Satteldach wird auf beiden Dachhälften mit Edelstahlbohrschrauben oder Stoßschrauben fixiert. Dabei werden die Schrauben auf den Trapezblech-Wellenbergen angebracht. Um das Trapezblech zusätzlich abzudichten, können Profilfüller zum Einsatz kommen, die zuverlässig vor der Witterung schützen. Mit Zahnblechen lässt sich ein sauberer Abschluss des Firstblechs gestalten. Diese schützen vor dem Eindringen von Schmutz oder Ungeziefer, indem sie die Tiefsicken-Öffnungen verschließen.

Im Gegensatz zum Satteldach besteht das Pultdach aus einer einzigen, schräg geneigten Dachfläche. Üblicherweise kommt hierbei ein einseitig geneigtes Pfettendach zum Einsatz.

Auch hier ist das Firstblech im Einsatz, um Regenwasser auf die Dachfläche zu leiten. Ebenso wie beim Kantteil für das Satteldach, erfolgt die Fixierung des Blechs mittels Edelstahlbohrschrauben oder Stoß-/Formteilschrauben und Kalotten auf den Trapezblech-Hochsicken.

Auch Sandwichplatten werden als Dachelemente genutzt und mit einem Firstblech versehen. Auch hier wird im Vergleich zum Trapezprofil wieder ein Unterblech unterhalb der Sandwichplatte montiert.

 

Kantteil online konfigurieren

Kantteile für Ziegeldächer

Schematische Zeichnung eines Kehlblechs mit und ohne Steg

Kehlblech mit und ohne Steg für den Einsatz am Ziegeldach

Das Kehlblech kommt überall dort zum Einsatz, wo Dachflächen sich in einem stumpfen Winkel, das heißt größer als 90° und kleiner als 180°, treffen. Sie schützen die Übergänge vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Ungeziefer. Das Kehlblech leitet Regenwasser zuverlässig in die Dachrinne.

Unterschieden werden bei diesen Kantteilen zwei Ausführungen: Mit und ohne Steg. Kehlbleche ohne Steg werden bei gleichmäßiger Dachneigung montiert. Kehlbleche mit Steg können dagegen bei unterschiedlich steilen Dachelementen genutzt werden.

Kehlbleche werden bereits vor dem Verlegen der Dachziegel montiert. Daraufhin erfolgt das Eindecken des Daches von unten nach oben. Neben dem Kehlblech werden wie beim Trapezblech oder der Sandwichplatte auch Ortgangbleche als Dachabschluss genutzt. Die Bleche werden vor dem Eindecken des Dachs auf dem Giebelbrett angebracht. Danach können die Ziegel darübergelegt werden.

Natürlich werden am Ziegeldach auch Wandanschlussbleche benötigt, die Regenwasser in die Traufe leiten.

Wie bereits erklärt, sollten Wandanschlussbleche mit einer Überhangschiene kombiniert werden, damit die Materialien arbeiten können. So kann sich das Blech je nach Witterung entsprechend ausdehnen. Sie haben Fragen? Gerne beraten wir Sie rund um den Einsatz der Kantteile für Ihr Ziegeldach.

 

Fachberater kontaktieren

Kantteile zur Verkleidung oder Abdeckung

Mit individuell gekanteten Blechen setzen Sie kunstvolle Akzente und schützen gleichzeitig Ihr Mauerwerk vor Witterungseinflüssen. Die Kantteile lassen sich vielfältig nutzen:

  • Ecklisene in verschiedenen Versionen für Innen- und Außenwinkel
  • Stoßlisene (einfach und doppelt)
  • Einschubleiste (schmal und breit)
  • Fensterbank
  • Mauerabdeckung
  • Kaminverkleidung
  • Kaminabdeckung
  • Nockenblech
  • Winkel- oder Doppelstehfalz

Das Nockenblech: Geeignet für Biberschwanzdächer

Nockenblech als Kantteil bei einem Biberschwanzdach

Mit einem Nockenblech lassen sich die Dachfläche und ein bewegliches Bauteil, beispielsweise ein Fenster, verbinden. Aber auch Wand und Fassade werden so mit dem Dach verbunden. Nicht selten finden diese Kantteile bei Biberschwanzdächern Einsatz. Auch hier werden Schindeln auf dem Nockenblech verlegt, sodass der Übergang vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Stehfalzbahnen: Winkel- und Doppelstehfalz

Zur Dacheindeckung oder Fassadenverkleidung eignen sich unsere individuell für Sie gefertigten Stehfalzbahnen bestens. Unter einem Stehfalz versteht man Bleche, die an der Längs- oder Querseite aufgekantet werden. Diese werden ineinander verhakt, sodass sie einen wetterfesten Verbund bilden. Dieser Vorgang wird als Falzen bezeichnet. Dabei entsteht ein abstehender Verbindungsfalz, der den Stehfalzbahnen ihren Namen verleiht.

Schematische Zeichnung von Doppelstehlfalz und Winkelstehfalz

Gängige Varianten der Stehfalz sind der Doppelstehfalz oder der Winkelstehfalz. Ein Winkelstehfalz ist im Endeffekt ein unvollendeter Doppelstehfalz, da beim Winkelstehfalz der finale Schritt – das Umbiegen der Aufkantung – entfällt. Hierdurch werden die Falzverbindungen breiter als beim Doppelstehlfalz und verleihen optisch ein anderes Bild.

Der Winkelstehfalz kommt vor allem bei Fassaden oder Mansarddach-Schrägen zum Einsatz, während Doppelstehfalzbleche bei Dächern mit flachem Winkel (weniger als 25°) genutzt werden.

Übrigens können Stehlfalzbleche hervorragend als Kaminverkleidungen dienen, da sie nicht nur einen modernen Look verleihen, sondern das Mauerwerk vor Umwelteinflüssen schützen und einer Versottung entgegenwirken. Diese Art der Verkleidung ist nicht nur am Neubau sondern auch zur Sanierung älterer Kaminmodelle eine schnelle und kostengünstige Lösung.

 

Jetzt Kantteil online konfigurieren

Abdeckung für Kamine oder Mauern

Auch Abdeckungen und Verkleidungen hält die Matthias Schreck GmbH für Sie im Sortiment bereit. Ebenso wie die Stehfalzbahnen werden diese individuell auf Wunsch gekantet. Sprechen Sie uns ganz einfach an – unser erfahrenes Fachpersonal berät Sie gerne persönlich vor Ort oder am Telefon.

Kaminabdeckung mit entsprechenden Aussparungen versehen

Mit einer Kaminabdeckung werden Schornsteine vor der Witterung geschützt

Schützen Sie Ihren Kamin mit einem individuell gefertigten Kamindeckel vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee oder Fremdkörpern. Dieses Schutzblech wird über die Schornstein-Mündung gelegt und ist bei aktiven Kaminen mit verschiedenen Aussparungen – je nach Menge der Kaminzüge – versehen.

Auch nicht aktive Schornsteine lassen sich zum Schutz mit einer Kaminabdeckung verschließen. Diese schützen nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern geben Stabilität und sorgen dafür, dass Vögel den alten Schornstein nicht als Nistplatz nutzen.

Auch Mauern lassen sich gut mit gekanteten Blechen veredeln und schützen. Mithilfe von vorher mit der Mauer verschraubten Halteblechen kann die Mauerabdeckung ohne eigene Verschraubung “eingehängt” werden, d.h. die Befestigung bleibt unsichtbar. Die Kantteile werden von uns sowohl gerade als auch mit Ecken bis zu 90° gefertigt. Mit einer Aufkantung als Wandanschluss oder einem Deckel zur Mauerabdeckung werden die Bleche an den Übergängen versiegelt.

Bei einer Wand mit Ecke verwenden Sie eine Innenecke, welche mit beiden Seiten unter die Bleche ragt. Damit ist der Abschluss optisch ansehnlich gestaltet und zugleich der Zwischenspalt abgedeckt. Die Außenecke erfüllt den gleichen Zweck, ragt, mit beiden Seiten jedoch über die Profilbleche.

Kantteile im Überblick

Wie Sie sehen sind die Einsatzmöglichkeiten von Standard- und individuell geformten Kantteilen vielfältig. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der passenden Elemente und beraten Sie rund um die Individualanfertigung der Kantbleche. Besuchen Sie uns vor Ort oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder Nachricht. Unsere versierten Mitarbeiter nehmen sich ausreichend Zeit, um auf Ihre Wünsche einzugehen und somit ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Kantteile online konfigurieren


Große Auswahl

Über 15.000 m² Bleche immer auf Lager


Profiqualität

Beste Qualität zu günstigen Preisen


Experten­beratung

Rund um Dach- und Wandprofile, Anwendung & Montage


Bester Service

Für Privatpersonen sowie Firmenkunden aller Branchen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Wir beraten Sie gerne!


(Datenschutzerklärung muss akzeptiert sein)

Sie möchten bequem zurück gerufen werden? Jetzt Rückruf Anfordern!

Sie möchten bequem und unkompliziert an Ihrem Wunschtag zu Ihrer Wunschzeit von unseren Experten zurückgerufen werden? Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen, um gemeinsam mit Ihnen Ihr Anliegen zu besprechen. Wir freuen uns auf Sie!


(Datenschutzerklärung muss akzeptiert sein)