Kantteile für Trapezbleche

Bei dem Trapezblechdach eines Gebäudes ist es außerordentlich wichtig, dass alle Elemente exakt zusammenpassen. Nur so wird die Funktion jedes Teils gewährleistet: Denn keinesfalls darf Feuchtigkeit oder Schmutz ins Innere des Hauses gelangen. Dafür sorgen in erster Linie Kantteile. Bei uns erhalten Sie hochwertige Bauelemente für Ihr Dach: Wählen Sie zwischen preiswerten Standard-Kantteilen oder beauftragen Sie uns mit speziellen Sonderanfertigungen. Material, Farbe und weitere Faktoren klären wir mit Ihnen individuell ab. Wichtig ist für uns Ihre Zufriedenheit!


Kantteile: Die Vollendung Ihres Dachs

Passend zu Ihrem Trapezblechdach erhalten Sie bei uns hochwertige Kantteile, die verschiedene Zwecke am Dach erfüllen. Wir erklären Ihnen den Unterschied und die einzelnen Funktionen in aller Kürze, sodass Sie bei der Auswahl informiert sind. Bei detaillierten Fragen zu einzelnen Produkten wenden Sie sich gerne an unsere Berater: Wir erklären Ihnen gerne alle Einzelheiten und helfen bei der Auswahl der Kantteile.

 

Kostenlose Beratung anfordern

Schematische Zeichnung eines Traufblechs

Traufblech

Das Traufblech eines Hauses stellt den unteren Dachabschluss zur Rinne dar. Es ist erforderlich, um Regenwasser gezielt und kontrolliert in die Rinne zu leiten und dient zugleich als optischer Abschluss von unten. Montiert wird das Traufblech zwischen Trapezblech und Regenrinne, sodass es mit seinen Kanten in die Dachrinne einragt. Beachten Sie bitte, dass das Traufblech unbedingt montiert werden muss, bevor die Trapezbleche verlegt und nachdem das Rinnensystem eingebaut wird.

Die Trapezbleche werden dabei auf den Sicken verschraubt, indem Edelstahlbohrschrauben sowie Kalotten verwendet werden. Denken Sie an eine ausreichende Abdichtung vor Witterungseinflüssen mit Hilfe von Zahnblechen sowie Profilfüllern!

Ortgangblech

Als Ortgang wird der seitliche Abschluss der Dachfläche bezeichnet, welcher sich am senkrecht stehenden Giebel befindet. Das Ortgangblech hat dabei mehrere Funktionen:

  • Hält Regenwasser am Eindringen ab
  • Verhindert das Durchnässen an Fassaden und Dachrändern
  • Optischer Abschluss

Fixieren Sie das Blech auf dem Wellenberg des Trapezblechs mit Hilfe von Edelstahlschrauben sowie zusätzlich am Stirnbrett. Achtung: Schließen Sie unbedingt offene Sicken mit einem Profilfüller.

Optional erhalten Sie unser Ortgangblech übrigens auch mit Überlaufschutz.

Prallblech

Bei starkem Niederschlag passiert es insbesondere bei steilen Dächern schnell, dass Regenwasser über die Dachrinne schießt. Die perfekte Lösung bietet das Prallblech in dieser Situation: Montieren Sie es auf der Oberseite des Trapezblechs, sodass es nach unten in die Rinne ragt. Achten Sie darauf, es quer zur Wasserlaufrichtung anzubringen: Denn nur so hindert das Prallblech überlaufendes Regenwasser garantiert.

Sollten Sie bei Ihrem Projektbau zunächst auf ein Prallblech verzichtet haben und es vermissen, können Sie das Kantteil jederzeit nachträglich einbauen. Entdecken Sie bei uns die große Auswahl passender Kantteile.

 

Jetzt Prallblech und weitere Kantteile bestellen

Wandanschlussblech

Auch als Brustblech bezeichnet, ist dieses Blech die Verbindung von Wand und Dach. Dadurch wird Regenwasser auf der Dachfläche richtig abgeleitet

  • In Dachneigung
  • In der Senkrechte

Unser Tipp: Befestigen Sie Wandanschlussbleche ausschließlich im Zusammenhang mit einer Überhangschiene. Nur so kann sich das Trapezblech ausreichend ausdehnen. Halten Sie beim Befestigen der Überhangschiene einen Abstand von ca. 20 cm zwischen den einzelnen Schrauben ein, wenn die Montage der Schiene an einer Wand erfolgt.

Schematische Zeichnung: SickeFirstblech

Firstbleche, auch Winkel- oder Dachbleche genannt, werden auf Dachplatten befestigt. Unterschieden wird zwischen einem Blech für das Sattel- und Pultdach:

Firstbleche für Satteldächer stellen dort den oberen Abschluss einer Satteldachkonstruktion dar. Sie werden mit Edelstahlbohrschrauben auf beiden Hälften des Dachs fixiert: Dies sichert die Haltbarkeit und sichere Funktion des Firstblechs. Sie decken den First ab und hindern Regenwasser am Eindringen.

Der Pultfirst ist, wie der Name es bereits verrät, bei einem Pultdach erforderlich. Es stellt den oberen Abschluss auf einem schräg geneigten Trapezblechdach dar. Befestigt wird dieses direkt auf dem Trapezprofil.

Große Auswahl, hervorragende Qualität, beste Beratung

In unserem Online Shop finden Sie alle Produkte, die Sie bei Ihrem Bauprojekt benötigen. Von hochwertigen Wellblechen über maßgenaue Kantteile bis hin zum passenden Zubehör. Wählen Sie aus serienmäßig produzierten Teilen oder bestellen Sie bei uns nach Maß. Gerne beraten wir Sie ausführlich und individuell zu Ihrem Vorhaben, sodass Sie von Anfang an vollständig ausgestattet sind. Unsere Fachberater unterstützen Sie bei der Auswahl!

 

Kostenlose Beratung anfordern


Große Auswahl

Über 15.000 m² Bleche immer auf Lager


Profiqualität

Beste Qualität zu günstigen Preisen


Experten­beratung

Rund um Dach- und Wandprofile, Anwendung & Montage


Bester Service

Für Privatpersonen sowie Firmenkunden aller Branchen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Wir beraten Sie gerne!


(Datenschutzerklärung muss akzeptiert sein)

Sie möchten bequem zurück gerufen werden? Jetzt Rückruf Anfordern!

Sie möchten bequem und unkompliziert an Ihrem Wunschtag zu Ihrer Wunschzeit von unseren Experten zurückgerufen werden? Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen, um gemeinsam mit Ihnen Ihr Anliegen zu besprechen. Wir freuen uns auf Sie!


(Datenschutzerklärung muss akzeptiert sein)